"Aktion Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek"

Die steirische Kinderbuchautorin Karin Ammerer machte unsere SchülerInnen mit ihrer Literatur bekannt. 

P1050717

Kurzbiografie:

1976 in Hartberg geboren, Ausbildung an der Pädagogischen Akademie in Graz , studierte Englisch, Geschichte und Integration, Lehramt für Hauptschulen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der Oststeiermark.

Ihre ersten beiden Bücher erschienen 2004, mittlerweile sind über 30 Titel veröffentlicht worden. Besonders beliebt sind ihre Ratekrimis rund um Inspektor Schnüffel, bei denen die Autorin auf sinnerfassendes, verstehendes Lesen setzt. Ammerers Lesungen sind interaktiv und orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder.

Karin Ammerer sagt über sich:

"...... Bücher waren schon immer wichtig für mich. Als Kind hatte ich einen Dolly- Sammelband mit über 1000 Seiten. Kaum hatte ich ihn durchgelesen, habe ich auch schon wieder von vorne angefangen. Auch heute begleiten mich Bücher durch mein Leben. Ich schreibe nun selbst und bin mittendrin in den Abenteuern.."

Auszeichnungen:

2007 Buchliebling für "Die Männer aus dem Moor"

Eine Auswahl über ihre Bücher:

*1,2,3 Zauberei

*Affenspaß im Zoo

*Auch Spuken will gelernt sein

*Drei mörderische Tanten

*Ankick für die Wuchteltreter

*Gruseli kommt ganz groß raus   uvm.

Quelle: Bibliotheksverband Kärnten

 

Links:

 

Lesefrühstück in der Schulbibliothek - Zajtrk v knjižnici

Es gab viele fleißige Leser/innen in der Schulbibliothek, doch einige lasen noch ein bisschen mehr. Die acht fleißigsten Leser/innen des heurigen Schuljahres lud unsere Schulbibliothekarin Ilse Odrei zu einem Lesefrühstück in die Schulbibliothek ein. Nachdem sich alle mit Semmeln, Marmelade und Saft gestärkt hatten, gab es für jede/n noch eine Urkunde.
Otroci ki so najbolj marlivo brali so dobili kot darilo skupni zajtrk s knjižničarko in ravnateljico.

 

P1070423P1070426

 

P1070424

 

Märchenstunde in der Bibliothek - Ura pravljic v knjižnici

"Märchen spielen nicht nur erzählen" - das war das Thema der Lesestunde in der Schulbibliothek. Passend zu unserem Jahresthema "Märchen" nahmen die SchülerInnen aller Klassen am Mitspieltheater zum Märchen "Das tapfere Schneiderlein" teil. Mit viel Begeisterung schlüpften die Kinder in verschiedene Rollen und tauchten in die Märchenwelt ein. Spoznavamo pravljice na poseben način. Naša knjižničarka je vse razrede povabila v knjižnico in jim igraje približala pravljico "Pogumen krojaček".

image522 33

 

P1060766P1060787

 

 P1060820P1060664

 

 

Unsere Lesepatin - Naša bralna botra

 

Unsere Lesepatin Frau Karin Scherwitzl liest auch heuer wieder jeden Donnerstag in der Bibliothek mit unseren SchülerInnen. Wir freuen uns schon sehr auf das gemeinsame Lesen.

Naša bralna botra gospa Scherwitzl spet bere z nami enkrat na teden.

 

Unser Jahresprojekt: „Märchen und Geschichten aus aller Welt"

Auch heuer wieder begleiten wir den Geschichtendrachen Ü und helfen ihm mit unseren Geschichten, noch höher fliegen zu lernen.

Unsere Schüler/innen lesen mit ihren Lesepaten/innen sieben Märchen oder Geschichten aus aller Welt und stellen dann ihre Lieblingsgeschichte der Klasse vor.Aus allen Geschichten wählt die Klasse dann „ihre" Klassenlieblingsgeschichte.
Märchen begleiten uns das ganze Jahr über:

Wir sehen uns „Die wilden Schwäne" im Stadttheater und „Tischlein, deck dich!/Mizica, pogrni se!" im Pfarrhof an oder lauschen Märchenerzählern in der Schulbibliothek.
Was wir über Märchen und andere Geschichten aus aller Welt erfahren haben, können sich die Eltern bei der Muttertagsfeier im Mai 2015 ansehen. Dabei werden auch die Plakate der Märchenpräsentationen ausgestellt.