Ein Blick hinter die Kulissen des Stadttheaters in Klagenfurt

Am 17.01.2019 besuchte unsere Schule das Stadttheater in Klagenfurt. Die 3a und 3b Klasse durfte hinter die Kulissen sehen. Hinter den Kulissen durften wir Schauspieler, Kostüme, Perücken und vieles mehr kennenlernen. In der Schneiderei sahen wir, dass viel Arbeit und es sehr lange dauert, bis die Kostüme fertig sind. Die Maskenbildnerin machte die Masken und Perücken für die Schauspieler und Sänger. Manchmal kann es für eine Perücke sogar 60 bis 80 Stunden dauern. In der Tischlerei werden aus Holz die Kulissen für die Tribühnen vorbereitet. Die Maler streichen das Holz in der richtigen Farbe an. Die Elektriker müssen aufpassen, dass alles auf der Tribühne perfekt ist. Die Schauspieler spielen manchmal mehrere Rollen und haben nicht viel Zeit um sich umzuziehen. Es kann sogar dazu führen,dass sie nur 10 oder 15 Sekunden Zeit haben, um sich umzuziehen. Nachdem wir die Kulissen gesehen haben, durften wir uns das Theater ansehen. "Jannik un der Sonnendieb". Das Theater war sehr spannend und wir hatten viel Spaß beim Zuschauen.

Text: Hannah Niemtz und Katharina Doninger, 3a Klasse

  • IMG-20190117-WA0000
  • IMG-20190117-WA0001
  • IMG_20190117_090701

  • IMG_20190117_091524
  • IMG_20190117_092436
  • IMG_20190117_093045

  • IMG_20190117_094757
  • IMG_20190117_095454
  • IMG_20190117_095903