Blindenhund zu Besuch!

Einen aufregenden Vormittag erlebten wir im Rahmen unseres Schuljahresthemas »Soziales Lernen«.
Am Do, den 22. 06.2017 besuchte die 2a&2b Klassen Mobiltätstrainer Herr Widmann Wolfgang mit einem Blindenhund und seinem Frauerl Ingrid in der Schule. Wir lernten Wissenswertes über die Arbeit, die Haltung, die Ausbildung eines Blindenhundes.
Anhand von Bildern durften die Kinder die verschiedenen Hunderassen kennen und unterscheiden lernen. Vorallem welcher Hund sich als Blindenhund eignet. Spannend war auch das Blindgeführtwerden durch den Blindenhund in der Aula, das Gehen mit dem Blindenstock, Jausenbrot streichen mit verbundenen Augen, sowie den eigenen Namen auf der Blindenschreibmaschine mit Zeichen zu schreiben.
Herzlichen Dank an Ingrid und Wolfgang für die mitgebrachte Jause und den erlebnisreichen Schulvormittag! Wir freuen uns schon auf den gemeinsamen Wandertag im nächsten Jahr
mit Ingrid, Wofgang und dem Blindenhund!

  • 1
  • 11
  • 13

  • 16
  • 17
  • 19

  • 20
  • 21
  • 22

  • 24
  • 26
  • 28

  • 29
  • 3
  • 30

  • 31
  • 32
  • 4

  • 7
  • 9